Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Kultureller Austausch zwischen Bayern und Tschechien

Schnaittenbach/München.

Die Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern Tschechien und Bayern haben sich in den vergangenen Jahren erfreulicherweise sehr verbessert, stellt MdL Reinhold Strobl (SPD) immer wieder fest. Man höre immer wieder: „Es läuft gut zwischen Bayern und Tschechien.

Nicht nur die politischen Beziehungen zwischen Prag und München haben sich positiv entwickelt, sondern auch die wirtschaftliche und kulturelle Kooperation hat in der Grenzregion eine starke Dynamik entfaltet.“ Das sei eine durchaus positive Entwicklung. Oft aber würden gerade bei der gemeinsamen Gestaltung und Ausarbeitung von Projekten nach wie vor an der Sprachkompetenz auf beiden Seiten fehlen.

Dem Landtagsabgeordneten ist der Ausbau der zwischenmenschlichen Beziehungen ein großes Anliegen. Strobl, der schon bald nach der Grenzöffnung Kontakt zu tschechischen sozialdemokratischen Freunden suchte und auch den späteren kurzzeitigen tschechischen Regierungschef Stanislav Gross einmal in Hirschau begrüßen konnte, hat nun aufgrund einer Anfrage an die Staatsregierung interessante Informationen über den Ausbau der Sprachkompetenz, der Zusammenarbeit von Gemeinden und Schulen, Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen, der Zusammenarbeit von Vereinen, Kooperationsprojekte und Förderprogramme erhalten. Auch die Zusammenfassung über grenzübergreifende Feste und Veranstaltungen ist interessant.

Die grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Bayern und der Tschechischen Republik in Bildung und Kultur sowie von Bürgern und Institutionen wird inzwischen im Rahmen vielfältiger Projekte bayerischer Schulen, Vereine und Kommunen gestärkt. Insbesondere im ostbayerischen Grenzbereich existieren vielfältige intensive Kontakte nach Tschechien. Trotzdem, so Strobl, seien diese Kontakte noch ausbaufähig. Je weiter man von der Grenze weg komme, umso weniger würden oft die Kontakte. Deshalb betrachte er die Zusammenfassung auf seine Anfrage als eine wertvolle Hilfe für alle, die Interesse an einer deutsch-tschechischen Zusammenarbeit hätten.

pdfDrucksache 17_17997 Kultureller Austausch zwischen Bayern und Tschechien