Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Nach der Vogelgrippe ist vor der Vogelgrippe - Nach der Stallpflicht ist vor der Stallpflicht

Schnaittenbach/München. (sor)
Auch nach Aufhebung der Aufstallungspflicht ist für die Rassegeflügelzüchter das Problem mit der Vogelgrippe nicht gelöst. MdL Reinhold Strobl: "Nach der Vogelgrippe ist vor der Vogelgrippe." Es bleibe dabei, dass Maßnahmen zur Eindämmung der Vogelgrippe wie z.B. Die Stallpflicht Zuchten zerstören würden. Es bestehe die Gefahr, dass vom Aussterben bedrohte Geflügelrassen endgültig verschwinden würden.

Weiterlesen ...

Integrations- und Sprachkurse für Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern - MdL Reinhold Strobl besucht das Kolpings-Bildungswerk in Amberg

Aus Azubi wird Entwicklungshelfer
Kolping-Bildungswerk Amberg leistet indirekte Entwicklungshilfe durch verschiedenste Maßnahmen für Flüchtlinge.
Integrations- und Sprachkurse für Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern.
Amberg.
„Schön reden tut’s nicht, die Tat ziert den Mann“. Als Adolph Kolping diesen Ausspruch tätigte, war das Flüchtlingsthema noch weit entfernt. Reinhold Strobl, Abgeordneter im Bayerischen Landtag und Mitglied im Staatshaushalt, konnte sich bei seinem Besuch im Kolping-Bildungswerk Amberg davon überzeugen, dass die Taten der Bildungseinrichtung und die große Produktpalette im Rahmen der Flüchtlingshilfe für sich sprechen.

Weiterlesen ...

Ausländische Lkw's und Elefantenrennen

Schnaittenbach/München. (sor)
Elefantenrennen und damit verbundene Staubildungen finden nach wie vor auf deutschen Autobahnen statt. Dabei hat der oberpfälzische SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl die Feststellung gemacht, dass seiner Einschätzung nach an solchen Überholmanövern fast immer ausländische Lkw’s beteiligt sind.

Weiterlesen ...

Empfang für Kunst- und Kulturschaffende

Amberg/Sulzbach. (sor)
Die SPD-Landtagsfraktion Bayern lädt zu einem Empfang für Kunst- und Kulturschaffende ein. MdL Reinhold Strobl konnte dazu die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtages, MdL Inge Aures, gewinnen. Die Veranstaltung findet am Montag, 3. April, um 19 Uhr, in der Historischen Druckerei J.E. v. Seidel (Luitpoldplatz 4) in Sulzbach-Rosenberg statt. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage am Luitpoldplatz.

Weiterlesen ...

Selbständige in der SPD trafen sich

Amberg-Sulzbach. (sor)
„Sozialdemokrat ist man nicht aufgrund seines Berufs oder Einkommens, sondern aus Überzeugung.“ Deshalb gehören der SPD nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch viele Selbständige, Inhaber von Firmen und auch Ärzte an. Das wurde wieder einmal deutlich bei einem Treffen von Selbständigen in der SPD im Gasthaus „Zum Wulfen“ in Sulzbach-Rosenberg, zu welchem MdL Reinhold Strobl gemeinsam mit SPD-Kreisvorsitzendem Uwe Bergmann eingeladen hatte.

Weiterlesen ...