Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Sieglinde Jobst mit 80 Jahren noch immer aktiv

Amberg. (sor)

Von ihren Eltern, einer Musiklehrerin und einem Kastler Gemeindesekretär, wurde es in die Wiege gelegt: ihre Liebe zur Musik und ihr Engagement für das Wohlergehen von Kastl.

Neben ihren beiden Töchtern, ihrem Sohn und sechs Enkel und Urenkel verband eine große Schar

Weiterlesen ...

SPD-Kreisvorstand traf sich zur konstituierenden Sitzung

Amberg-Sulzbach. (sor)

„Die Oberpfalz ist auf einem guten Weg zu einer zukunftsfähigen Region in der Mitte Europas. Sie hat jahrzehntelang unter der Randlage zu Osteuropa, der verkehrsmäßigen Erschließung, dem Wegbrechen traditioneller Industriebranchen und der damit einhergehenden Abwanderung junger,

Weiterlesen ...

Bayern-Tarif á la Söder

Schnaittenbach/München. (sor)

Einen Wettbewerb um niedrigste Steuern zu entfachen, sei nicht Teil einer soliden Finanz- und Haushaltspolitik betonten der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Volkmar Halbleib und sein Kollege im Haushaltsausschuss Reinhold Strobl anlässlich des von Finanzminster Markus Söder

Weiterlesen ...

VHS bekommt Geld für den Umwelt- und Kulturführer

Geld aus dem Umweltfonds an die VHS für die Qualifizierung zum Umwelt- und Kulturführer

Amberg-Sulzbach (sor)

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat in seiner gestrigen Sitzung dem Verteilungsvorschlag des Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit zugestimmt.

Weiterlesen ...

Erfreuliche Nachricht für Ensdorf

Ensdorf. (sor)

Eine erfreuliche Mitteilung hat MdL Reinhold Strobl von seiner Bundestagskollegin MdB Marianne Schieder erhalten. Marianne Schieder teilte ihm mit, dass die Klosterkirche Ensdorf für die Sanierung einen Zuschuss in Höhe von 400.000 Euro aus dem Denkmalschutz Sonderprogramm IV

Weiterlesen ...