Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Baumaßnahmen des Privaten Förderzentrums im Haushalt 2013/2014

Neumarkt/München (sor)

Für den Umbau, die Generalsanierung und die Erweiterung des Schulgebäudes des Privaten Förderzentrums mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung sind im aktuellen Haushaltsentwurf 2013/2014 des Freistaates Bayern 5.687.000 Euro angesetzt. Das berichtet der SPD-Abgeordnete

Weiterlesen ...

Bürger besetzten die Abgeordnetenplätze

Amberg-Sulzbach. (sor)

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl (SPD) besuchten am vergangenen Montag 50 Bürgerinnen und Bürger aus Amberg-Sulzbach den Bayerischen Landtag, besichtigten das Parlament und informierten sich über seine Funktion. Insgesamt konnte Strobl bereits über

Weiterlesen ...

Die 4. Revolution

Sulzbach-Rosenberg. (sor)

Der Film „Die 4. Revolution" steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt, deren Energiebedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gedeckt wird – aus Quellen, die für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber sind. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und

Weiterlesen ...

Bildungsdialog mit Martin Güll

Amberg. (sor)

Mit MdL Martin Güll, dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, hatte MdL Reinhold Strobl einen kompetenten Gesprächspartner zu Bildungsfragen nach Amberg ins Gasthaus Kummert geholt. Bildung, ein Thema, das immer wieder Eltern und Lehrer berührt, das aber vor

Weiterlesen ...

CSU und FDP sparen an Ingenieuren für Elektromobilität

Strobl: Bayern verspielt Vorreiterrolle - Schon jetzt fehlen mehrere tausend Ingenieure in deutscher Automobilindustrie

Amberg/Sulzbach-Rosenberg (sor).

Aufgrund der Diskussionen während einer Informationsveranstaltung zur Elektromobilität, die auf Initiative der SPD Landtagsfraktion im September in Amberg stattfand, stellte der

Weiterlesen ...