Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Filter
  • Bahn-Visionen - Ramsauer hat für die Oberpfalz nichts übrig

    SPD-Abgeordnete: CSU will mit „Visionen" von der Realität ablenken

    Nach dem jetzt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer vorgelegten Investitionsrahmenplan werden die für die Oberpfalz angedachten und notwendigen Projekte noch weiter nach hinten geschoben. Andererseits gibt es CSU-Profilierungsversuche. Dazu stellen die SPD-Landtagsabgeordneten in der

    ...
  • SPD-Abgeordnete: CSU will mit „Visionen“ von der Realität ablenken

    Die Idee, anstelle der Bahnstrecke Nürnberg-Marktredwitz von Sulzbach-Rosenberg aus die Linien nach Weiden und nach Schwandorf zu elektrifizieren, ist nach Angaben der SPD-Landtagsabgeordneten aus der Oberpfalz, Reinhold Strobl, Franz Schindler, Annette Karl und Margit Wild nicht ganz neu. Sie erinnern daran, dass sie schon 2009 einen Antrag auf einen Ausbau der Bahnstrecke Schwandorf –

    ...
  • SPD-Ortsvereinssitzung mit Ehrung von Mitgliedern

    Rieden. (sön)
    „Bleibt so, wie ihr seid" schrieb der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Georg Söldner zwei verdienten Mitgliedern bei einer Mitgliederversammlung im Gasthaus „Zum Bärenwirt" ins Stammbuch. „Was wäre die Sozialdemokratie ohne ihre treuen Mitglieder" betonte er weiter, als er gemeinsam mit Kreisvorsitzenden MdL Reinhold Strobl Ehrennadel und Urkunde „für 25-jährige treue

    ...
  • Christian Ude alias Uli Bauer kommt nach Sulzbach-Rosenberg

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Auf Einladung von MdL Reinhold Strobl kommt das Original-Ude-Double Uli Bauer am Freitag, 20. Januar 2012 nach Sulzbach-Rosenberg ins Kettelerhaus.

    Bekannt wurde Uli Bauer, der unter anderem Kabarettist bei der Lach- und Schießgesellschaft war, durch das Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg als Co-Autor und Darsteller des Münchner

    ...
  • Nimmt Bayern den Ausstieg aus der Atompolitik wirklich ernst?

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    MdL Reinhold Strobl enttäuscht über die Ablehnung seines Antrages, den Ausstieg aus der Atompolitik im Landesentwicklungsprogramm LEP Bayern zeitlich festzulegen.

    „Obwohl mittlerweile alle Landtagsparteien den schnellen und zeitlich festgelegten Atomausstieg wollen, hat die Staatsregierung unseren Antrag abgelehnt." Strobl reagierte

    ...
  • Bewilligung von Bedarfszuweisungen

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Im Rahmen des Kommunalen Finanzausgleichs werden auf Antrag der Bayerischen Staatsregierung Zuweisungen zum Ausgleich von Belastungen gewährt, die zu einem vorübergehenden außYergewöhnlichen Finanzbedarf bei einzelnen Kommunen geführt haben. Mit dem Instrument der Bedarfszuweisungen, so MdL Reinhold Strobl (SPD), Mitglied im Haushaltsausschuss des Bayerischen

    ...
  • 33.700 Euro für kulturelle Projekte im Landkreis Amberg-Sulzbach

    Darunter auch 3.700 Euro für St. Martin in Amberg

    Amberg/Sulzbach (sor).
    Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner gestrigen Sitzung Gelder für Maßnahmen im Landkreis Amberg-Sulzbach bewilligt. Dies teilt jetzt MdL Reinhold Strobl, Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen und stellvertretendes Mitglied im Stiftungsausschuss,

    ...
  • 149.200 Euro für kulturelle Projekte im Landkreis Neumarkt

    60.000 Euro für das Diözesanjugendhaus in Habsberg.

    Neumarkt (sor).
    Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner gestrigen Sitzung Gelder für Maßnahmen im Landkreis Neumarkt bewilligt. Dies teilt jetzt MdL Reinhold Strobl, Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen und stellvertretendes Stiftungsratsmitglied, mit. „Ich freue mich

    ...
  • Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2011

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    MdL Reinhold Strobl (SPD) liest aus „Sams im Glück" in der Stadtbibliothek in Sulzbach-Rosenberg.

    Was wäre Familie Taschenbier ohne das Sams? Das rüsselnasige Wesen ist Herrn Taschenbier wie ein eigenes Kind ans Herz gewachsen. Doch nun muss es zurück in die Sams - Welt. Das kleine Wesen mit Sommersprossen und Rüsselnase, das seinen Namen

    ...
  • Bildung das Schlüsselwort gegen Beschneidung in Mali

    Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Entwicklungshilfe Mali berichtet über Neuigkeiten aus Mali und wählt Vorstand neu. Aufklärungskampagne gegen die Mädchenbeschneidung

    Reinhold Strobl als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Auch Adolf Schatz aus Sulzbach Rosenberg im Amt bestätigt

    Amberg-Sulzbach/Nürnberg. (sor).
    Seit ihrer

    ...
  • 24. Ausstellung „Freizeit-Hobby-Kunst“ am Samstag

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Über 40 Hobbykünstler aus der gesamten Region beteiligen sich an der 24. Ausstellung „Freizeit-Hobby-Kunst" des SPD-Kreisverbandes am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag in der Aula der Mittelschule (direkt an der B 14) in Schnaittenbach. Die Palette der ausgestellten Kunstwerke ist wieder sehr breit: Acryl-Malerei, Grafik in verschiedenen Techniken,

    ...
  • Zum bundesweiten Vorlesetag liest MdL Strobl aus „Sams im Glück“

    Amberg-Sulzbach. (sor).
    Was wäre Familie Taschenbier ohne das Sams? Das rüsselnasige Wesen ist Herrn Taschenbier wie ein eigenes Kind ans Herz gewachsen. Doch nun muss es zurück in die Samswelt. Das kleine Wesen mit Sommersprossen und Rüsselnase, das seinen Namen vom Wochentag Samstag hat, begeistert seit Jahrzehnten Kinder und Erwachsene.

    Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages

    ...
  • Neumarkter zu Besuch im Bayerischen Landtag

    Neumarkt. (sor)

    Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl (SPD) besuchten am Montag Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis den Bayerischen Landtag und informierten sich über die Tätigkeiten der Abgeordneten und den Ablauf des Parlamentsalltags. Dabei schilderte Strobl aus persönlicher Sicht, wie sich das Leben eines Abgeordneten zwischen Heimatort und

    ...
  • Strobl gespannt auf Söder

    Schnaittenbach/München. (sor)
    „Neue politische Aufgaben und Prioritäten bestimmen immer auch die Haushaltspolitik." Deshalb ist MdL Reinhold Strobl (SPD) gespannt auf das Wirken des neuen bayerischen Finanzministers Markus Söder, welcher dem aus dem Amt geschiedenen bisherigen Finanzminister Fahrenschon folgt. Nachdem nun einige Tage um dieses wichtige Amt innerhalb der CSU gefeilscht

    ...
  • Deutschlands beste Zukunftsideen gesucht

    Jetzt mitmachen beim Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen"

    Amberg-Sulzbach./Neumarkt. (sor)
    Auch im Jahr 2012 zeichnet die Initiative „Deutschland – Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zusammen mit der Deutschen Bank wieder zukunftsweisende Ideen und Projekte aus allen Teilen Deutschlands aus.

    Bewerben können sich

    ...
  • SPD lädt junge Künstler ein

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Die SPD lädt vor allem junge Künstler dazu ein, sich an der 24. Ausstellung für Hobbykünstler am 12. und 13. November in Schnaittenbach (Aula der Mittelschule) zu beteiligen. MdL Reinhold Strobl: „Ich bin mir sicher, dass es viele junge Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit künstlerisch betätigen, sich aber noch nie dazu durchgerungen haben, ihre Arbeiten

    ...
  • Strobl in Landesdenkmalrat berufen

    München. (sor)
    In der Plenarsitzung des Bayerischen Landtags am Dienstag, 25.10.2011, wurde der Oberpfälzer Abgeordnete Reinhold Strobl (SPD) zum Mitglied des Bayerischen Landesdenkmalrats berufen. Strobl tritt damit die Nachfolge seiner Kulmbacher Fraktionskollegin Inge Aures an, die dem Gremium seit 2008 angehörte.

    „Der Denkmalschutz und die Denkmalpflege sind Bereiche, die

    ...
  • Standortschließung ist Schlag ins Gesicht

    Amberg-Sulzbach/Neumarkt/München. (sor)
    Mit Bestürzung hat der Schnaittenbacher Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl auf die Nachricht reagiert, dass der Bundeswehrstandort Amberg drastisch reduziert werden soll, wie Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière heute in Berlin bekannt gab. „Das ist ein grober Einschnitt in das wirtschaftliche Leben und soziale Leben der Stadt, der durch

    ...
  • Ausbau der Bahnstrecke Nürnberg - Regensburg abgelehnt

    Neumarkt. (sor)
    Auf Unverständnis stößt bei MdL Reinhold Strobl (SPD) die Ablehnung eines von seinem Kollegen Reinhold Perlak initiierten Antrags hinsichtlich des Ausbaus der Bahnstrecke Nürnberg – Regensburg – Straubing – Passau und Verdichtung überregionaler An- und Verbindungen und des barrierefreien Ausbaus der Bahnhöfe entlang dieser Strecken. In diesem Antrag wurde die

    ...
  • Integral am Bahnhof Schnaittenbach

    Schnaittenbach. (sor)
    Ein nicht tägliches Erlebnis gab es am Samstag am Bahnhof Schnaittenbach. Seit Jahren gibt es keinen Personenverkehr mehr auf dieser Strecke. Der Verein „Amberger Kaolinbahn" hat es sich zum Ziel gesetzt, mit Sonderfahrten einige Male im Jahr diese Strecke zu beleben. So kam es, dass am Samstag der „Integral", einer der modernsten Züge der Bayerischen Oberlandbahn

    ...
  • Werden GBW-Wohnungen verkauft?

    Amberg/Sulzbach-Rosenberg. (sor)
    Im Bereich der Stadt Amberg und der Stadt Sulzbach-Rosenberg hat die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (GBW AG) etwa 1.000 Wohnungen. Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon hat nun gegenüber der Landtags-SPD eingeräumt, dass aufgrund des Landesbank-Desasters die insgesamt 33.000

    ...
  • Mindestlöhne und Bayerische Verfassung

    Vilseck. (sor)
    Über die politischen Herausforderungen für die Zukunft diskutierte MdL Reinhold Strobl bei einer Veranstaltung der IG Bau. Strobl bekannte sich klar zu einem vereinten Europa: „Wer zur Kleinstaaterei zurück will, spielt mit unserer Zukunft." Wie wichtig es ist, heute weltweit zusammenzuarbeiten, werde am Thema Klima und Rohstoffe deutlich. Unser Land bräuchte die Rohstoffe

    ...
  • Sonderfahrt der Amberger Kaolinbahn e.V. von Amberg nach Schnaittenbach

    Der „Integral" pendelt heute zwischen Amberg und Schnaittenbach.

    Schnaittenbach/Amberg. (sor)
    Am heutigen Samstag veranstaltet die Amberger Kaolinbahn e.V. eine Sonderfahrt mit einem der modernsten Dieseltriebwagen der Bayerischen Oberlandbahn, dem „Integral", von Amberg nach Schnaittenbach. Anlass ist der Besuch der Partnerstadt Geretsried in Amberg. Der

    ...
  • Städtebauförderung – keine Festtagslaune

    Amberg-Sulzbach/München. (sor)
    Angesichts der massiven Kürzungen im Bereich der Städtebauförderung sehen die Oberpfälzer SPD-Abgeordneten aus Bund und Land auf der Festveranstaltung „40 Jahre Städtebauförderung" in Regensburg nur wenig Grund zum Feiern.

    Die geplante Kürzung der Bundesmittel um weitere 45 Millionen Euro für das Jahr 2012, auf dann insgesamt 410 Millionen Euro

    ...
  • Reinhold Strobl im Verbindungsbüro der US-Armee

    Amberg-Sulzbach/München. (sor)
    Unser Landkreis ist auf beiden Seiten von Truppenübungsplätzen umgeben. Das Verhältnis zwischen deutscher und amerikanischer Seite ist von Freundschaft geprägt. Die US-Armee ist sowohl ein wichtiger Arbeitgeber für deutsche Arbeitnehmer als auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region. Schießlärm und Flugbewegungen sind allerdings auch die andere

    ...