Reinhold Strobl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Filter
  • Bodenerlebnispfad Amberg bekommt 27.400 Euro aus dem Umweltfonds 2012

    Amberg. (sor)
    Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages, dem der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl angehört, beschloss heute, aus dem Umweltfonds für den Bodenerlebnispfad in Amberg 27.400 € zur Verfügung zu stellen. Der geplante Bodenerlebnispfad am Maria-Hilfberg umspannt eine Wegstrecke von knapp einem Kilometer und liegt an häufig von Wanderern und Spaziergängern

    ...
  • Strobl macht auf Fördermaßnahmen durch den Kulturfonds aufmerksam

    Mittel aus dem Bayerischen Kulturfonds werden nur spärlich abgerufen

    MdL Reinhold Strobl wünscht sich ein größeres Interesse in der Region an den Fördermöglichkeiten des Bayerischen Kulturfonds

    Amberg-Suzbach (sor). Bayern ist ein Kulturstaat". Damit wirbt das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst für den Bayerischen Kulturfonds.

    ...
  • MdL Strobl wirbt für den Bürgerkulturpreis 2012 des Bayerischen Landtags

    Neumarkt / Schnaittenbach (sor).
    Der bayerische Landtag vergibt heuer bereits zum 13. Mal den Bürgerkulturpreis für bürgerschaftliches Engagement. Das Thema lautet diesmal: „Weltoffenes Bayern – Bürgerschaftliche Initiativen über Grenzen hinweg." Bewerbungen können bis zum 10. Juli 2012 an den Landtag gesandt werden. MdL Reinhold Strobl ruft zur regen Teilnahme auf.

    „Ich würde

    ...
  • Wann kommt Leben in die Klosterburg?

    Kastl. (sor)
    Bis zum Ende des Schuljahres 2006/2007 war die Klosterburg in Kastl Sitz des Europäisch-Ungarischen Gymnasiums. Nach der Insolvenz des Gymnasiums suchte der Freistaat Bayern nach einer neuen Nutzung für die Immobilie und wurde bei Dr. Shahrokh MirzalHosseine als Präsidenten des Avicenna International College (AIC) fündig. Mit Vertrag vom 01. April 2008 wurde die Klosterburg

    ...
  • Hamburg ist eine Reise wert

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Einmal im Jahr geht die SPD im Landkreis auf Reisen. Diesmal blieb man innerhalb der Landesgrenzen. Ziel war Hamburg. Es zeigte sich wieder einmal, dass Hamburg eine Reise wert ist. Auch das Wetter spielte mit. Bereits bei der Hinfahrt gab es mit dem Besuch des Serengeti-Parks in Hodenhagen einen ersten Höhepunkt. Können dort doch über 1.500 Tiere hautnah erlebt

    ...
  • Strobl sucht nach Lösung für die Sanierung der Altlastendeponie Pittersberg

    Pittersberg (sor).
    Direkt neben der ehemaligen Bundesstraße am Ortsende von Pittersberg erstreckte sich eine ausgedehnte Grube, die bis 1999 immer wieder mit verschiedensten Materialien, vor allem Bauschutt und Straßenabraum aufgefüllt wurde. Nun soll der Grundstückseigner für die Sanierung des Grundstücks sorgen. Die Kosten für diese Sanierung würden sich auf knapp über 230.000 Euro

    ...
  • Mittelschule Auerbach gewinnt Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2012

    MdL Reinhold Strobl gratuliert zur Auszeichnung

    Amberg-Sulzbach (sor).
    Die Sieger des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder 2012 stehen schon seit Februar fest. Nun wurden sie in Berlin im Bundesrat geehrt. Die Mittelschule Auerbach belegt mit ihrer Schülerzeitung V.I.N. (Very Important News) den ersten Platz.

    Der Schülerzeitungswettbewerb der Länder wird

    ...
  • Standorte von Digitalfunkmasten unterliegen nur bedingt der Geheimhaltung

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Bei der letzten Kreistagssitzung wurden die Diskussion über die Standorte von Funkmasten für den Digitalfunk ganz geheim geführt. Insgesamt gibt es hier rund 950 Standorte in Bayern. Das war Grund für den SPD-Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl, einmal bei der Staatsregierung nachzufragen, warum denn die Planung und Umsetzung der rund 950 Standorte der Funkmasten

    ...
  • Elektrifizierung der Bahnstrecke Hartmannshof - Schwandorf

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    Auch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) würde einen zweigleisigen Ausbau des Abschnitts Amberg – Irrenlohe sowie eine Elektrifizierung des Streckenabschnitts Hartmannshof – Amberg – Schwandorf grundsätzlich begrüßen. Wie die BEG dem Schnaittenbacher SPD-Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl mitteilt, würde die Beseitigung dieses Engpasses gegenüber heute

    ...
  • Zuschüsse der Landesstiftung für Projekte im Landkreis Amberg-Sulzbach

    Die Bayerische Landesstiftung bewilligt 292.500 Euro für die Umsetzung kultureller Projekte im Landkreis Amberg-Sulzbach

    Amberg-Sulzbach (sor)
    Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner jüngsten Sitzung auch Gelder für verschiedene Maßnahmen im Landkreis Amberg-Sulzbach bewilligt. Dies teilte jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl

    ...
  • Zuschüsse der Landesstiftung für Projekte im Landkreis Neumarkt

    Die Bayerische Landesstiftung bewilligt 99.050 Euro für die Umsetzung kultureller Projekte im Landkreis Neumarkt

    Landkreis Neumarkt (sor)
    Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner jüngsten Sitzung auch Gelder für verschiedene Maßnahmen im Landkreis Neumarkt bewilligt. Dies teilte jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl mit. Strobl,

    ...
  • Strobl unterstützt den Deutschen Alterspreis 2012

    München/Amberg-Sulzbach/Neumarkt. (sor)
    MdL Reinhold Strobl unterstützt den Deutschen Alterspreis 2012 – Jetzt bewerben und Ideen fürs Alter und im Alter einbringen

    Die Menschen in Deutschland werden älter, gesünder und vor allem unternehmungslustiger., Erstmals vergibt die Robert Bosch Stiftung den Deutschen Alterspreis. Bis zum 15. Juni 2012 können sich

    ...
  • Denkmalgeschützte Gebäude müssen gerettet werden

    Amberg-Sulzbach/Neumarkt/München. (sor)
    Der bedenkliche Zustand von rund 3000 historischen Gebäuden in Bayern, die unter Denkmalschutz stehen, hat den Schnaittenbacher Landtagsabgeordneten und Mitglied im Landesdenkmalrat, Reinhold Strobl auf den Plan gerufen. „Viele erhaltenswerte Gebäude verkommen im Freistaat, bis ihnen der Abriss droht, weil kommerzielle Interessen über die Belange

    ...
  • Energiewende nicht kaputtreden

    Amberg-Sulzbach/Neumarkt. (sor)
    Zum morgigen 17. bundesweiten Tag der Erneuerbaren Energien (28. 04. 2012) stellt der Schnaittenbacher Landtagabgeordnete Reinhold Strobl (SPD) fest, dass die Staatsregierung offensichtlich ihr Interesse an der Energiewende in Bayern weitgehend wieder verloren hat. „Nach Fukushima hatte die Bayerische Staatsregierung sowie die Bundesregierung im Interesse

    ...
  • Massenpetition der Bayern SPD gegen das Betreuungsgeld

    München/Amberg-Sulzbach/Neumarkt (sor)
    Die Bayern SPD ruft zur Unterschriftenaktion gegen das geplante Betreuungsgeld auf. Strobl: „Ein Betreuungsgeld trägt nicht zur Verbesserung der Lebenssituation von Familien bei."

    In der Debatte um die von der Bundesregierung geplante Einführung des Betreuungsgeldes ab 2013 ruft die Bayern SPD zu Unterzeichnung einer Massenpetition gegen das

    ...
  • SPD ruft zur Teilnahme an den Maikundgebungen auf!

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    In Amberg, Sulzbach-Rosenberg, Auerbach und Hirschau finden auch in diesem Jahr wieder am Vormittag des 1. Mai Kundgebungen des DGB statt. Der SPD-Kreisvorsitzende MdL Reinhold Strobl fordert alle SPD-Mitglieder sowie die Bevölkerung auf, daran teilzunehmen. Strobl: „Unser Ziel ist ein soziales Europa mit mehr und besseren Arbeitsplätzen. Wir begrüßen es, dass die

    ...
  • Zwischen Landtag und Rathaus

    Amberg-Sulzbach. (sor)

    Am vergangenen Freitag (20.04.12) besuchten rund 90 Bürgerinnen und Bürger aus Amberg-Sulzbach auf Einladung des Schnaittenbacher Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl (SPD) den Bayerischen Landtag und informierten sich über die politische Arbeit des Landesparlaments.

    Mit zwei Bussen machten sich die Teilnehmer aus der Oberpfalz schon früh morgens in

    ...
  • Was geschieht mit der Klosterburg Kastl?

    Amberg-Sulzbach/Neumarkt (sor)
    Mit der fehlenden Nutzung der Klosterburg Kastl beschäftigt sich nun der Schnaittenbacher Abgeordnete Reinhold Strobl (SPD) im Bayerischen Landtag. Strobl ist irritiert darüber, dass die Burganlage zwar vor nunmehr vier Jahren vom Freistaat an das Avicenna International College (AIC) mit Sitz in Budapest verpachtet wurde, das dort ein studienvorbereitendes

    ...
  • Politiker suchen das Gespräch mit behinderten Menschen

    München/Amberg-Sulzbach/Neumarkt (sor)
    Am 21. Juni 2012 findet bereits zum zweiten Mal ein Tag der Menschen mit Behinderung im Bayerischen Landtag statt. Anmeldungen sind bis zum 11. Mai 2012 möglich.

    Nach der großen Auftaktveranstaltung 2010 suchen Politikerinnen und Politiker erneut das Gespräch und die Begegnung mit Menschen mit Behinderung. Dieser Tag bietet die Gelegenheit

    ...
  • SPD besucht Windräder bei Witzlricht

    Amberg-Sulzbach. (sor)
    MdL Reinhold Strobl hatte den SPD-Kreisvorstand Amberg-Sulzbach und interessierte Bürger eingeladen, die Windräder von Bürgerwind Freudenberg bei Witzlricht zu besichtigen. Geschäftsführer Klaus Peter begrüßte die Anwesenden und berichtete, wie man den Bau der zwei Windräder erreichte.

    Am höchsten Punkt der Gemeinde Freudenberg wurde durch Windmessung

    ...
  • Sozialstaat fairbessern

    Schnaittenbach/Wien. (sor)
    Defizit verringern, Schulden abbauen – dass das geschehen muss, darüber sind sich alle einig. Lediglich das Wie ist strittig. Nicht nur in Deutschland und in Bayern wird über eine Schuldenbremse diskutiert, sondern auch in Österreich. Davon konnten sich Mitglieder des SPD-Arbeitskreises „Haushalt und Finanzen", dem auch der Schnaittenbacher

    ...
  • Bildungsdialog in Kastl - SPD stellt Konzept der Gemeinschaftsschule vor

    Der 18. bayernweite Bildungsdialog der SPD Landtagsfraktion stand ganz im Zeichen der schulischen Zukunft des ländlichen Raums. Die Schule müsse wohnortnah bleiben, damit die Schüler nicht kilometerweite Strecken zu ihrer Schule auf sich nehmen müssen. Das Konzept der Gemeinschaftsschule stellte der Bildungsexperte der SPD Landtagsfraktion, Martin Güll, in Begleitung seiner Landtagskollegin

    ...
  • SPD-Haushaltspolitiker bei Attila Mesterhazy

    Schnaittenbach/Budapest. (sor)
    Erst in der letzten Woche weilte der umstrittene rechtspopulistische ungarische Regierungschef Viktor Orban bei Ministerpräsident Horst Seehofer. Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher hatte zu diesem Besuch klare Worte: „Orbans Verstöße gegen EU-Vertrag, Presse-, Meinungs- und Demonstrationsfreiheit müssen zur Sprache kommen. Vom bayerischen

    ...
  • Bildungsdialog zur Gemeinschaftsschule in Kastl: Warnsignale ernst nehmen

     

    Kastl/München. (sor)
    MdL Reinhold Strobl (SPD) über die Vorzüge einer Gemeinschaftsschule

    "Bildungsdialog" der SPD-Landtagsfraktion: In Kastl stellen sich SPD-Abgeordnete am Montag, den 26. März, 18 Uhr im Land-gut-Hotel Forsthof den Fragen der Öffentlichkeit. Über die Ziele einer Gemeinschaftsschule sprachen wir mit dem hiesigen Abgeordneten

    ...
  • Bei Pendlerpauschale nachgehakt

    Schnaittenbach/München. (sor)
    Mit einer Anfrage bei der Staatsregierung erkundigt sich der Schnaittenbacher Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl (SPD), ob Ministerpräsident Horst Seehofer seiner Aussage, er trete für eine Erhöhung der Pendlerpauschale ein, nun auch Taten folgen lasse. „Bei seinem Besuch in unserem Landkreis sagte Seehofer Anfang März, er sei klar für eine Erhöhung der

    ...